• Un an de réserve

  • 14  millions de voyages

  • 28 % de logements sociaux

  • 280.000 plantes produites chaque année

  • 51 m² d’espaces verts par habitant

  • 210 terrasses en centre ville

Accueil Lebensbedin-gungen Parks, Blumen und Gärten Boulevard der Blumen

Boulevard der Blumen


Envoyer à un ami


Bei einer Produktion von knapp 330 000 Setzlingen pro Jahr fehlt es nicht an Blumen, und die Gärtner verwenden sie mit all ihrem Talent, um immer wieder überraschende Blumenmassive zu kreieren. Vielfalt ist dabei das Schlagwort: die Palette besteht aus 650 Spezies oder Arten, anstatt nur knapp einhundert wie in den 80er Jahren.

Jeden Sommer finden thematische Ausstellungen statt: Aromen und Gewürze, mittelalterliche Gärten, pflanzliche „Haute-Couture“ oder Pflanzen eines kreolischen Gartens. Sie ermöglichen es, neue Pflanzenarten zu entdecken und wecken ebenso wie die jedes Jahr im Herbst anstehende Verbrennung von rund 8 000 Chrysanthemen großes Interesse unter den Einwohnern Limoges’.

Die Palette reicht heute von Büschen mit buntem Laub über einjährige Blumen aller Arten bis hin zu Niedrigstauden. Die Farbskala hat sich beträchtlich erweitert und lässt auch gewagte Ideen zu. Als Kontrapunkt sorgen Pflanzen mit anmutigen Silhouetten für sanfte Harmonie. So kommen immer häufiger Gräser in den Kompositionen vor, egal ob es sich um Chinaschilf, das sich stets in Bewegung befindliche Lampenputzergras oder Mähnengerste handelt. Kletterblumen halten an Strukturen aus Kastanienholz Einzug und lassen ihre Farben zum Himmel steigen. Sie konkurrieren mit riesigen tropischen Pflanzen wie Colocasien und Cannas, die für ein exotisches Ambiente sorgen.

Gallery

Rond Point ...
Image Detail
Exposition ...
Image Detail
Exposition ...
Image Detail
Exposition ...
Image Detail

La ville de Limoges utilise des cookies pour vous offrir le meilleur service. En continuant, vous acceptez de recevoir les cookies sur les sites de la ville de Limoges.

En savoir plus