• Un réseau international de villes céramiques

  • Un budget de 301 millions

  • 401 associations subventionnées par an

  • Centenaire 1914-1918

  • Centenaire de 1914-1918

Accueil Städtisches leben und Bürgerschaft Internationale Beziehungen

Internationale Beziehungen

Gemeindepartnerschaften, Netzwerke und Partnerschaften: Die Stadt Limoges spielt die Karte der Globalisierung in vollem Umfang aus. Sie unterstützt Verbände, die internationale Projekte haben, und insbesondere diejenigen, die sich für die Entwicklung einsetzen. Die Stadt führt auch direkt angemessene Aktionen der internationalen Solidarität durch.


Parallel dazu hat Limoges, das bereits im Mittelalter in den westlichen Ländern für seine Emaille-Arbeiten berühmt war, mit seinem Porzellan einen internationalen Ruf erworben. Heute positioniert sich die Stadt als das europäische Keramikzentrum, an dem Forscher und Künstler aus der ganzen Welt zusammenkommen. Das Festival international des Francophonies (internationales Francophonie-Festival), das europäische Begegnungszentrum der Barockmusik in La Borie Echanges oder das europäische Festival der Kleinkinder locken unzählige Künstler an.

Verschwisterungschartas

Limoges hat zwischen 1982 und 2003 fünf Verschwisterungschartas unterzeichnet

Das Konzert der vereinten Städte bringt alle zwei Jahre Musiker aus den fünf Geschwisterstädten zu einem außergewöhnlichen Konzert im Operntheater von Limoges zusammen.

Artikel lesen

Limoges unterhält Beziehungen mit Städten in der ganzen Welt.

Limoges unterhält Beziehungen mit Städten in der ganzen Welt.

Ihr Porzellanerbe: mehr als nur eine Gemeinsamkeit, ein Reichtum, den es über die Grenzen hinaus zu fördern gilt.

Artikel lesen

Internationale Solidarität

La route européenne de la céramique

L’héritage d’une histoire prestigieuse dans le domaine des Arts du Feu (porcelaine, émail, vitrail) et ses nouvelles compétences dans le domaine des céramiques techniques ont naturellement conduit Limoges à constituer une Route européenne de la céramique, qui s’appuie sur le réseau européen des villes céramiques UNIC (Urban Network for Innovation in Ceramics), présidé par la Ville de Limoges.

Lire l'article complet

Limoges ist die Patin des Hubschrauberträgers und Kommandoschiffes „BCP Tonnerre“

Die Weltstraße der Keramik

Im Rahmen einer von der Stadt Limoges organisierten internationalen Keramikwoche haben die Vertreter des europäischen Netzwerkes UNIC (Urban Network for Innovation in Ceramics) und die asiatischen Städte, die eine lange Tradition im Bereich der Keramik pflegen, ein internationales Netzwerk geschaffen.

Artikel lesen